Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.229.151.87.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Gräble Joachim schrieb am 10. Februar 2019 um 15:25:
Liebe Hexen aus Neuhausen. Habe Euch im Fernsehen beim Umzug Reichenau gesehen. Leider kann ich wegen Krebs keine aktive Fasnacht mehr machen.Bin aber Sammler von Masken,Figuren usw. Deshalb wollte ich fragen,ob ich eine Figur von Euch käuflich erwerben kann.Würde mich sehr freuen. LG Joachim. Wünsche Euch glückseelige Fasnet
Administrator-Antwort:
Hallo Joachim, Danke für deinen Gästebucheintrag. Freut uns, dass Du unseren Auftritt im Fernsehen verfolgt hast. Wir prüfen gleich mal, ob eine Maske im Hexenwagen liegt 😉 wir melden uns persönlich bei Dir. Närrische Grüße WebHex
Angelika Schaller schrieb am 3. März 2018 um 12:55:
Ihr wart einfach super! Hat viel Spaß gemacht mit euch an der Fasnet. Auch ein Lob an eure Gäste.???? Viele Grüße vom Bock-Team
Christian Schaller schrieb am 22. Januar 2018 um 20:28:
Freunde des närrischen Brauchtums und des gepflegten Schabernacks, schön wars wieder unser Wellnesswochenende - selbst Klepperle 2 war dieses Mal pünktlich - an der schönen Kinzig mit echtem Hexenwetter. Wir waren dieses Mal top innovativ, ohne Kühlgetränk aber dafür mit voller Multimedia Ausstattung im Bus und 2 Nachtumzügen hintereinander. Chapeau. Einen Dank auch an unsere treuen Begleiter, die Pelztiere, die zumindest als Mundschänke im Bus einen top Job machen. Und wir merken uns, Schweine die grunzen beisen nicht.....Und wer braucht einen Aufzug wenn es einen Wäscheschacht gibt? Toll auch die Idee von AK47 sein Taxi durch hinterlassen seiner Hexenmaske für die folgenden Hexen kenntlich zu machen. Grandios. In diesem Sinne, so kanns weiter gehen. 57
Thomas Weber schrieb am 2. Januar 2018 um 13:01:
Verkehrsdurchsage am 30.12.2017: "Auf Höhe von Freiburg liegt ein Besen auf der A5". Wer von Euch ist beim Rundflug vom Besen gefallen? Bitte umgehend beim Hexenmeister melden!
WebHex schrieb am 15. Dezember 2016 um 5:25:
Hallo lieber Gast, Du hast uns bei einem Umzug angetroffen? Du willst uns etwas mitteilen? Wir freuen uns auf Deinen Gästebucheintrag.